Lehrgänge zur Universellen Gleichmäßigkeit (UG)

Hier finden Sie einen Überblick über die derzeit angebotenen Lehrgänge. Weitere Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung finden Sie durch Anklicken der jeweiligen Lehrgangsüberschriften.


Lehrgang zur Universellen Gleichmäßigkeit (UG)

Der Lehrgang zur Universellen Skaleninvarianz (UG) umfaßt die Vermittlung des gesamten Wissens zum Thema. Er setzt sich aus vier Teilen zusammen, die jeweils drei Tage dauern. Die Lehrgänge bauen aufeinander auf und sind jeweils Voraussetzung für den nächsten Teil.


Lehrgang zur Natürlichen Mengenoptimierung

(Selbstähnliche Mengenoptimierung nach UG)

In diesem Lehrgang erlernen Sie, wie Sie Mengengrößen optimal nach Ihren Bedürfnissen gestalten.


Grundlehrgang zur Universellen Mathematik    -    für Einsteiger

In diesem Lehrgang erlernen Sie einige fundamentale Grundlagen der universellen Schwingungsmathematik. Dieser Lehrgang ist für Einsteiger mit keinen besonderen mathematischen Vorkenntnissen gedacht.


Lehrgang zur Universellen Mathematik

In diesem Lehrgang erlernen Sie die universelle Schwingungsmathematik. Sie wird zahlentheoretisch aus den Grundlagen der Mathematik hergeleitet. Für diesen Lehrgang sollten Sie mathematische Vorkenntnisse sowie Begeisterung für Mathematik mitbringen.


Lehrgang zum Universellen Zeitmuster

In diesem Lehrgang erlernen Sie die Anwendung des universellen Zeitmusters. Die mathematischen Grundlagen werden in der Kürze des Lehrganges nur gestreift, die Lehre der Anwendung des Zeitmusters in verschiedenen Bereichen steht im Vordergrund.


Individueller Einzellehrgang zur Universellen Gleichmäßigkeit

Sie bestimmen, welche Inhalte Sie erlernen oder vertiefen wollen. Dieses Lehrgangsformat ist auch online per Videokonferenz möglich.